Ablauf einer Praxisbewertung

  1. Beauftragung und Honorarfestlegung
    Nach einer telefonischen Vorbesprechung und Klärung des Bewertungsauftrages wird ein Honorar vereinbart und der Auftrag erteilt.

     

  2. Unterlagen 
    Der Auftraggeber stellt die notwendigen Unterlagen für die Bewertung der Praxis zusammen und sendet diese per Post oder per E-Mail an unsere Sozietät. Dazu bekommt der Auftraggeber von uns eine Checkliste, in der alle erforderlichen Unterlagen gelistet sind.

     

  3. Ortstermin
    Nachdem die Unterlagen eingegangen sind, werden diese kurzfristig von uns gesichtet und auf Vollständigkeit überprüft. Anschließend erfolgt die Vereinbarung eines Ortstermins in der Praxis.
    Dieser Termin dient dazu, die Praxissubstanz zu besichtigen und die Vollständigkeit aller Einrichtungsgegenstände sicher zu stellen. Zudem werden alle offenen Fragen zur Praxis direkt mit dem Auftraggeber besprochen. Der Ortstermin dauert meist etwa 1,5 – 2 Stunden und sollte bei geschlossener Praxis stattfinden.

     

  4. Gutachtenerstellung
    Anschließend wird das Gutachten im Büro schriftlich verfasst.
    Dies kann zwischen 2 und 4 Wochen dauern.

     

  5. Übergabe
    Schließlich wird das Gutachten in drei Exemplaren an den Auftraggeber übersandt.
    Das Honorar wird zur Zahlung fällig.

 

Klock & Küchler - Sachverständigensozietät

Kunigundendamm 7

D-96050 Bamberg

Schuhmannstraße 27

D-60325 Frankfurt

Telefon 0951-204020
Fax  0951-204021


E-Mail:  info@klock-kuechler.de
www.klock-kuechler.de

Copyright © 2020 Klock & Küchler, Unternehmensberater PartG