Praxissanierung

Manchmal geraten auch erfolgreiche Praxen in eine wirtschaftliche Schieflage. Damit Sie wieder heraus finden, hilft Ihnen Klock & Küchler mit einem durchdachten dreistufigen Sanierungskonzept.
 

Dabei verwenden wir neben unseren Erfahrungen auch umfangreiches Vergleichsmaterial von durchschnittlichen und besonders erfolgreichen Praxen (Benchmarking).
 

Stufe 1: Analyse der Ursachen

  • Die Kostenstrukturen werden untersucht (Wo existieren unnötige oder zu hohe Ausgaben?)

  • Die Leistungsstrukturen werden untersucht (Werden zu wenige oder die falschen, d. h. wenig lukrative Leistungen abgerechnet? Wie können zusätzliche Patienten, besonders privatversicherte Patienten gewonnen werden?)

  • Die Arbeitsabläufe in der Praxis werden untersucht (Kann durch effizientere Abläufe Geld gespart werden?)

  • Kooperationsmöglichkeiten werden geprüft. (Welche Einsparpotenziale bietet z.B. eine Praxisgemeinschaft?)

 

Stufe 2: Erstellung eines Sanierungskonzepts

  • Vorschläge werden erarbeitet, wie konkret Kosten gespart werden können.

  • Ein neues Marketingkonzept wird erstellt, über das neue Patienten gewonnen werden können und zusätzliche Umsatzquellen erschlossen werden können (z.B. IGeL-Leistungen)

  • Optimierung der Ablauforganisation

  • Optional: Erstellung eines schriftlichen Sanierungskonzepts für Verhandlungen mit Banken etc.

 

Stufe 3: Umsetzung des Sanierungskonzepts

  • Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen vor Ort in der Praxis

  • Controllinginstrumente werden etabliert. (Wie kann überprüft werden, ob die Maßnahmen greifen und zukünftige Schieflagen frühzeitig erkannt werden?)

  • Ein Konzept zur mittel- bis langfristigen Einführung von Qualitätsmanagement wird erstellt.

Klock & Küchler - Sachverständigensozietät

Kunigundendamm 7

D-96050 Bamberg

Schuhmannstraße 27

D-60325 Frankfurt

Telefon 0951-204020
Fax  0951-204021


E-Mail:  info@klock-kuechler.de
www.klock-kuechler.de

Copyright © 2020 Klock & Küchler, Unternehmensberater PartG